Das Sächsische Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung (SMJusDEG) hat unter dem Motto „Miteinander lernen“ eine neue Workshopreihe für die Mitglieder des Erfahrungs- und Beratungsnetzwerks Bürgerbeteiligung Sachsen (EBBS) aufgelegt. Die Workshopreihe umfasst insgesamt 22 Weiterbildungen zu verschiedenen Themen und für verschiedene Zielgruppen im Bereich Beteiligung.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

Das nexus Institut wurde mit der Konzeption und Durchführung von fünf Weiterbildungen im Rahmen der Workshopreihe beauftragt:

  • Einführung in Bürgerbeteiligung und demokratische politische Willensbildung (für Kommunen)
  • Einführung in Bürgerbeteiligung und demokratische politische Willensbildung (für Zivilgesellschaft)
  • Bürgerbeteiligung im Rahmen der Energiewende
  • Bürgerbeteiligung und Verwaltungsmodernisierung
  • Barrierefreiheit von Bürgerbeteiligung – im Sinne eines weiten Inklusionsbegriffes

Laufzeit: 09/2023 – 08/2024
Auftraggeber: Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung (SMJusDEG)
Mitarbeiter:innen: Dr. Birgit Böhm (Projektleitung), Prof. Dr. Christiane Dienel, Dr. Carina Brumme, Fabian Dantscher

Grafik: Sächsisches Staatsministerium der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung (SMJusDEG)