Zora Ott

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fon: +49 (0)30 31805463
ott@nexusinstitut.de

Zora Ott studierte Umweltwissenschaften und Politikwissenschaft an der Leuphana Universität Lüneburg mit einem Fokus auf Raum, Gender und Nachhaltigkeit. Ihre Bachelorarbeit schrieb sie am Thünen Institut für ländliche Räume. Seit 2016 ist sie Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes.

Neben dem Studium arbeitete sie als studentische Hilfskraft am Institut für Nachhaltigkeitssteuerung und als Tutorin am Institut für Ethik und transdisziplinäre Nachhaltigkeitsforschung an der Leuphana Universität. Praktische Erfahrungen sammelte sie unter anderem als Programmkoordinatorin von Süd-Nord Freiwilligendiensten im Verein Alegro e.V., sowie als Praktikantin im Projekt „Internationale Campus Eco City Wünsdorf“. Seit 2019 ist sie Geschäftsführerin des ARL Arbeitskreises „Nachhaltige Raumentwicklung für die große Transformation“.

Im nexus Institut ist Zora Ott seit 2020 als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Bürgergesellschaft tätig.