Dr. Robin Kellermann

Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Tel.: +49 (0)30 31805463
kellermann@nexusinstitut.de

Dr. Robin Kellermann hat Kulturwissenschaften (B.A.) in Magdeburg und Historische Urbanistik (M.A.) in Berlin studiert. 2020 promovierte er an der TU Berlin zum Thema der „Kulturgeschichte des Wartens auf öffentlichen Verkehr“.

Durch seine Zeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der TU Berlin (Cluster Mobilitätsforschung am Fachgebiet Arbeitslehre/Lehre und Partizipation) verfügt Robin Kellermann über 10 Jahre Projekleitungs-, Forschungs- und Lehrerfahrung im Bereich Mobilität und Nachhaltigkeit, ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen und beriet unter anderem die Bundesregierung im Bereich der zukünftigen Gestaltung des unteren Luftraums.

Seit 2022 arbeitet er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am nexus Institut, wo er insbesondere in den Themenfeldern nachhaltiger Mobilität und Beteiligung tätig ist.

Publikationen

Monographien

Kellermann, R., 2021. Im Zwischenraum der beschleunigten Moderne: Eine Bau- und Kulturgeschichte des Wartens auf Eisenbahnen, 1830-1935. transcript, Bielefeld.

Artikel

Kellermann, R., Sivizaca Conde, D., Rößler, D., Kliewer, N., Dienel, H.-L., 2022. Mobility in pandemic times: Exploring changes and long-term effects of COVID-19 on urban mobility behavior. Transportation Research Interdisciplinary Perspectives 100668. https://doi.org/10.1016/j.trip.2022.100668

Kellermann, R.., 2022. Warten auf die Bahn: Eine Bau- und Kulturgeschichte. Aus Politik und Zeitgeschichte, Nr. 8-9, pp. 13-19.

Kellermann, R., 2020. Waiting (for Departure), in: Jensen, O.B., Lassen, C., Kaufmann, V., Freudendal-Pedersen, M., Gøtzsche Lange, I.S. (Eds.), Handbook of Urban Mobilities. Routledge, pp. 144–153. https://doi.org/10.4324/9781351058759-15

Kellermann, R., Biehle, T., Fischer, L., 2020. Drones for parcel and passenger transportation: A literature review. Transportation Research Interdisciplinary Perspectives 4, 100088. https://doi.org/10.1016/j.trip.2019.100088

Kellermann, R., Fischer, L., 2020. Drones for parcel and passenger transport: A qualitative exploration of public acceptance. Sociology & Technoscience 10, 106–138. https://doi.org/10.24197/st.2.2020.106-138

Kellermann, R., 2019. Waiting for Railways (1830-1914), in: Singer, C., Wirth, R., Berwald, O. (Eds.), Timescapes of Waiting: Spaces of Stasis, Delay and Deferral. Brill, Leiden & Boston, pp. 35–57.

Moraglio, M., Dienel, H.-L., Kellermann, R., 2018. Didactical Functions of Dark and Bright Scenarios: Examples from the European Transport Industry, in: Peperhove, R., Steinmüller, K., Dienel, H.-L. (Eds.), Envisioning Uncertain Futures: Scenarios as a Tool in Security, Privacy and Mobility Research. Springer, Wiesbaden, pp. 83-103. https://doi.org/10.1007/978-3-658-25074-4_6

Kellermann, R., 2017. The Final Countdown. Ambiguities of real time information systems ‘directing’ the waiting experience in public transportation, in: Freudendal-Pedersen, M., Hartmann-Petersen, K., Fjalland, E.L.P. (Eds.), Experiencing Networked Urban Mobilities. Routledge, London, pp. 19–26.

Dienel, H.-L., Moraglio, M., Kellermann, R., 2014. Projektbericht RACE2050. Zeitschrift für Zukunftsforschung, 3(1), pp. 48-60. urn:nbn:de:0009-32-38807

Kellermann, R., Moraglio, M., Dienel, H.-L., 2014. In the Year 2525. Technikaffinität als Genealogie der Zukunft des Verkehrs. Blätter für Technikgeschichte, 75, pp. 47-67.