Justine Kenzler

Wissenschaftliche Mitarbeiterin
Fon: +49 (0)176 429 87 959
kenzler@nexusinstitut.de

Justine Kenzler studierte Psychologie, Ethik und Globale und Transnationale Soziologie in den Niederlanden, Ungarn, Schweden und Finnland. In ihrer Studienzeit fokussierte sie sich vor allem auf den Einfluss von sozialen Medien auf die psychosoziale Selbstwahrnehmung von Frauen sowie die demokratische Öffentlichkeit und deren Konsequenzen für (politische) Partizipation.

Praktische Erfahrung sammelte Justine Kenzler unter anderem bereits als Projektassistentin im Europaparlament, als Hauptorganisatorin einer TEDx-Konferenz und zuletzt als Büroleiterin und wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundestag im Bereich der Digitalpolitik.

Im nexus Institut ist Justine Kenzler als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Netze und Gesellschaft tätig. Zudem kümmert sie sich als Editorial Officer um die Zeitschrift „Innovation: The European Journal of Social Science Research“, die seit 2017 von nexus mitgestaltet wird.

Publikation

Hachmeister, Lutz; Kenzler, Justine; Granzeuer, Fabian (2018): Ein Vakuum aus Kalkül. Zum Zustand der deutschen und europäischen Medienpolitik. In: https://www.bpb.de/apuz/276549/zum-zustand-der-deutschen-und-europaeischen-medienpolitik