Franziska Detsch nexus
Franziska Detsch
Tel. 030 - 318054 72
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Franziska Detsch
Arbeitsschwerpunkte / Kompetenzen

  • Qualitative und quantitative sozialwissenschaftliche Forschung
  • Evaluation
  • Bürgerbeteiligung und partizipative Methoden

Qualifikationen

  • Bachelor of Arts Soziologie technikwissenschaftlicher Richtung / Technisches Nebenfach: Landschafts- und Umweltplanung (2013), Technische Universität Berlin
    (Bachelor-Thesis: Besser essen lernen – Partizipation als Weg zu einer nachhaltigen Esskultur?)
  • Master of Arts Erwachsenenpädagogik – Lebenslanges Lernen (2017), Humboldt Universität zu Berlin
    (Master-Thesis: Väter als Zielgruppe der Erwachsenenbildung – Eine exemplarische Programmanalyse von Bildungsangeboten)

Berufspraxis

  • Seit Juni 2017 als wissenschaftliche Mitarbeiterin bei nexus
  • 2016: Werkstudentin am Institut zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen (Projekt „Literarisch stimulierte Emotionalität“)
  • 2015: Studentische Mitarbeiterin an der Charité Berlin im Bereich Altersmedizin (Demenzforschung)
  • 2014: Studentische Mitarbeiterin bei der Fraunhofer-Gesellschaft (Think Tank Prävention)
  • 2014: Zertifizierung als ehrenamtliche JobPilotin
  • 2013: Praktikantin am nexus Institut (Evaluation der Eltern-AG)
  • 2011-2014: Studentische Mitarbeiterin bei der qualitativen Datenanalysesoftware MAXQDA (E-Learning und Marketing)
  • 2009-2010: Freiwilliges Ökologisches Jahr

 

ATLAS.ti GmbH ist strategischer Partner des nexus Instituts. nexus nutzt ATLAS.ti für die Auswertung qualitativer Daten.