Nicolas Bach nexus
Nicolas Bach, M. A.
Tel. 030 - 318 054 65
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Nicolas Bach, M.A.
Arbeitsschwerpunkte / Kompetenzen

  • Bürgergesellschaft und Anwendung partizipativer Verfahren
  • Politische und zivilgesellschaftliche Entwicklungen in Mittel- und Osteuropa
  • Moderation von Planungszellen
  • Sprachkompetenzen neben Deutsch sind Tschechisch (muttersprachliches Niveau), Russisch und Englisch

Qualifikation

  • Studium der Philosophie und des Faches Osteuropastudien an der Freien Universität Berlin, Abschluss Magister Artium (M.A.)

Beruflicher Werdegang

  • Seit September 2006 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei nexus. Projekte (Auswahl): Planungszellen in Rheinland-Pfalz, Planungszellen im Rahmen des EU-weiten Projekts „European Citizens’ Consultations“; Mitarbeiter der nexus Akademie für partizipative Methoden
  • 2005: Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde / Dresdner Osteuropa Instituts (Dresden): Planung, Organisation und Durchführung von verschiedenen Vortragsveranstaltung zum Mittel- und Osteuropäischen Raum

Veröffentlichungen

  • Bach, Nicolas/Angela Jain/Ansgar Düben/Birgit Böhm/Christine von Blanckenburg/Alva Bonaker/Amélie Bonarius: Bürgergutachten Planungszellen zur Entwicklung des Quartiers am Tempelhofer Damm. Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (Hrsg.). Berlin, 2014. Hier als pdf (2,2 MB, 52 Seiten) herunterladen.
  • Bach, Nicolas/Birgit Böhm/Hans-Liudger Dienel (nexus); Sophia Alcántara/Rainer Kuhn/Ortwin Renn (DIALOGIK gemeinnützige Gesellschaft für Kommunikations- und Kooperationsforschung mbH, Stuttgart); Peter Ullrich/Carolin Schröder/Heike Walk (Zentrum Technik und Gesellschaft der Technischen Universität Berlin): DELIKAT – Fachdialoge Deliberative Demokratie. Analyse Partizipativer Verfahren für den Transformationsprozess. TEXTE 31/2014. Umweltforschungsplan des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit. Forschungskennzahl 3712 11 101, UBA-FB 001901. Auftraggeber: Umweltbundesamt. Den Abschlussbericht können Sie hier als pdf herunterladen (200 Seiten, 2,4 MB).
  • Apfelbaum, Birgit; Nicolas Bach, Susan Worch: Bürgergutachten zur Nutzung des Ochsenteichgeländes Wernigerode, Hochschule Harz, Halberstadt, 2013. Herunterladen als pdf (4,4 MB).
  • Bach, Nicolas, Horvath, L.: Der Einfluss neuer Technologien aus die Privatsphäre, In: Technikfolgenabschätzung - Theorie und Praxis, 19. Jg., Heft 3, Dezember 2010, Karlsruher Institut für Technik (KIT)/Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), 2010
  • Bach, Nicolas; Reiter, J., Böhm, B., Walk, H.: Elektronische Petitionen und andere Modernisierungstrends im Petitionswesen bei den europäischen Parlamenten. Eine Bestandsaufnahme, Berlin, 2010
  • Bach, Nicolas; Daphne Reim: Ergebnisbericht zur Kreativwerkstatt Nachhaltiger Konsum vom 13. Oktober 2009. Hans-Liudger Dienel / nexus (Hg.), Berlin, 2009. Herunterladen als pdf, 309 KB.
  • Böhm , Birgit; Nicolas Bach; Hans-Liudger Dienel; Ansgar Düben: Verlässlich, Verantwortlich, Bürgernah. Bürgergutachten zu den Eckpunkten der Kommunal- und Verwaltungsreform in Rheinland-Pfalz. nexus Institut für Kooperationsmanagement und interdisziplinäre Forschung (Hg.). Auftraggeber: Ministerium des Innern und für Sport Rheinland-Pfalz, Mainz/Berlin, 2008. Bürgergutachten als pdf
  • de Abreu, N., Bach, N., Reiter, J., Schröter, E., Walk, H.: Das Petitionswesen im internationalen Vergleich unter besonderer Berücksichtigung neuer Informations- und Kommunikationstechnologien, Berlin, 2007
  • Bach, Nicolas; Hans-Liudger Dienel (Hg.): European Citizens' Consultation. Citizens' Report: Key Points for an Open, Ecological and Civil Europe. Berlin 2007. Download pdf (German, English, Hungarian)

ATLAS.ti GmbH ist strategischer Partner des nexus Instituts. nexus nutzt ATLAS.ti für die Auswertung qualitativer Daten.