Kerstin Franzl nexus
Kerstin Franzl M. A.
Tel. 030 - 31805485
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Kerstin Franzl
Bereichsleiterin Netze und Gesellschaft

Arbeitsschwerpunkte / Kompetenzen

  • Bürgerbeteiligung und partizipative Methoden
  • Projektmanagement, -akquise und -administration
  • Qualitative und quantitative sozialwissenschaftliche Forschung
  • Demografischer Wandel
  • Partizipation in China

Qualifikation

  • Magisterexamen in Ethnologie und Philosophie (2008)
  • Sprachkenntnisse: Deutsch (Muttersprache), Englisch (verhandlungssicher), Chinesisch (fließend: HSK Stufe 5), Französisch (Grundkenntnisse)

Berufspraxis

Veröffentlichungen

  • Franzl, Kerstin u. Rupkus, Evaldas (2016): Digital and mobile tools and tips for youth eParticipation, in: Perspectives on Youth: European Youth Partnership Series, Vol. 4 (in Bearbeitung)
  • Franzl, Kerstin u. Bach, Nicolas: Planungszelle. In: Peter Patze-Diordiychuk, Paul Renner, Jürgen Smettan, Tanja Föhr (Hrsg., 2016): Methodenhandbuch Bürgerbeteiligung. Kommunale Entwicklungen nachhaltig gestalten, Band 1 und 2, Akademie für Lokale Demokratie e. V. (im Druck)
  • Franzl, Kerstin u. Gregov, Teo (2016): Projekt EUth, platvorm OPIN ja noorte e-oselamine (engl.: EUth project, OPIN platform and youth eParticipation), in: MIHUS, Vol 19., S. 35f. ...mehr (externer Link)
  • Franzl, Kerstin u. a.: ePartizipation – mehr Chancen für (Medien-)Demokratie. Eine Expertendiskussion. In: Merz - Medien und Erziehung. Zeitschrift für Medienpädagogik. Ausgabe 5/2015. ...mehr (externer Link)
  • Kuhn, B. & Zhang, C., Franzl, K.: Climate Change Awareness and Participation in China, Journal of Current Chinese Affairs. (im Druck)
  • Franzl, Kerstin: Herausforderungen der kommunalen digitalen Jugendbeteiligung – Ergebnisse der wissenschaftlichen Evaluation des Projekts youthpart, in: IJAB, youthpart - Jugendbeteiligung in der digitalen Gesellschaft, Bonn, 2014, S.23 – 26.
  • Franzl, K., Staemmler, J., Abels, S., John, M.: Pflege und Gesundheit, in: Swarat, G. & Haselbeck, S. (Hrsg.): Smart Country - Digitale Strategien für Regionen, Executive Summary, Internet & Gesellschaft Collaboratory, Berlin 2014.
  • Hans-Liudger Dienel, Antoine Vergne, Kerstin Franzl, Raban D. Fuhrmann, Hans J. Lietzmann (Hrsg.): Die Qualität von Bürgerbeteiligungsverfahren. Evaluation und Sicherung von Standards am Beispiel von Planungszellen und Bürgergutachten. München, oekom, 2014.
  • Franzl, Kerstin: Bürgerbeteiligung in China, in: Hans-Liudger Dienel, Antoine Vergne, Kerstin Franzl, Raban D. Fuhrmann, Hans J. Lietzmann (Hrsg.): Die Qualität von Bürgerbeteiligungsverfahren. Evaluation und Sicherung von Standards am Beispiel von Planungszellen und Bürgergutachten. München, oekom, 2014. S. 255-282.
  • Dienel, Hans-Liudger u. Franzl, Kerstin: Handbuch Planungszellen und Bürgergutachten, in: Hans-Liudger Dienel, Antoine Vergne, Kerstin Franzl, Raban D. Fuhrmann, Hans J. Lietzmann (Hrsg.): Die Qualität von Bürgerbeteiligungsverfahren. Evaluation und Sicherung von Standards am Beispiel von Planungszellen und Bürgergutachten. München, oekom, 2014. S.423-458.
  • BMVBS (Hrsg.): Daseinsvorsorge im europäischen Vergleich – Problemwahrnehmung, Lösungsstrategien, Maßnahmen, BMVBS-Online-Publikation 04/2013.
  • Dienel, Christiane; Blanckenburg, Christine von; Jansen, Holger; Reim, Daphne; Franzl, Kerstin: Den demografschen Wandel gestalten. Anregungen für die Praxis. Freistaat Sachsen, Sächsische Staatskanzlei (Hrsg.), Dresden, Dezember 2010. Herunterladen als pdf (3,7 MB).

Vorträge

  • 2016: "Participation and e-participation from a practical perspective" Budepest, Hungary 5-9 September 2016. Annual Meetings of the Pool of European Youth Researchers and of the Correspondents of the European Knowledge Centre for Youth Policy.
  • 2014: Tagung medial.vernetzt.aktiv. Jugendbeteiligung in der digitalen Gesellschaft, Berlin: Vortrag "Wissenschaftliche Evaluation der digitalen Jugendbeteiligung in Youthpart"
  • 2014: Euregia, Leipzig: Die Zusammenarbeit von partizipativer und direkter Demokratie: Konsultative Bürgerbeteiligungsmethoden.
  • 2014: CeDeM International Conference for E-Democracy and Open Government 2014, Krems: "Evaluation of digital youth participation in youthpart"
  • 2014: 15. Deutschen Kinder- und Jugendhilfetag, Berlin: youthpart – Digitale Jugendbeteiligung: Europäische Guidelines für ePartizipation ...mehr
  • 2011: Vortragsreise Shanghai, Hangzhou, Peking zum Thema "Partizipative Methoden in Deutschland – Die Planungszelle", mit Unterstützung der Friedrich-Ebert-Stiftung Shanghai

Interviews

  • "Online-Partizipation muss reale Prozesse abbilden" – Kerstin Franzl im Interview ...mehr (externer Link)
  • Interview in Broschüre "Erfolgreich in Europa. Deutsche Sozial-, Wirtschafts- und Geisteswissenschaftler/innen in Horizont 2020" vom DLR (in Bearbeitung)
  • Interview in Broschüre "Gender und Chancengleichheit in Horizont 2020" vom DLR (in Bearbeitung)

 

ATLAS.ti GmbH ist strategischer Partner des nexus Instituts. nexus nutzt ATLAS.ti für die Auswertung qualitativer Daten.