nexus organisierte im Auftrag des Rates für Nachhaltige Entwicklung einen Kreativ-Workshop Nachhaltiger Konsum als partizipativen Diskussionsprozess.

Kreativ-Workshop Nachhaltiger Konsum

Für eine nachhaltige Entwicklung sind individuelle Konsumentscheidungen von großer Bedeutung. Entscheidend für nachhaltiges Einkaufsverhalten sind ausreichende Informationen und entsprechende Angebote.

Vor diesem Hintergrund hat nexus im Auftrag des Rates für Nachhaltige Entwicklung im Oktober 2009 einen Kreativ-Workshop Nachhaltiger Konsum als partizipativen Diskussionsprozess organisiert. Dazu wurden etwa 120 relevante Akteure aus Wirtschaft und Gesellschaft eingeladen. nexus konzipiert, organisiert, moderiert und dokumentiert die Veranstaltung. Ziel des Kreativ-Workshops war es, mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Handlungsoptionen für einen nachhaltigen Konsum zu entwickeln. Daraus sollten Ideen für neue Geschäftsmodelle entstehen, die den nachhaltigen Konsum fördern.

Das Veranstaltungsformat des Kreativ-Workshops, das als Format für unterschiedliche Themenbereiche attraktiv ist, kombiniert Experteninput, Klein- und Großgruppendiskussion, Ausarbeitung von Konsumbedürfnissen und adäquate Angebote von kleinen Unternehmen sowie Interaktion und Aktivierung der Teilnehmer.

Den Ergebnisbericht zur Kreativwerkstatt Nachhaltiger Konsum vom 13. Oktober 2009 können Sie hier als pdf (309 KB) herunterladen.

Auftraggeber: Rat für Nachhaltige Entwicklung
Laufzeit: 07/2009 – 12/2009
Verantwortliche Mitarbeiter/innen: Dr. Christine von Blanckenburg (Teamleitung), Nicolas Bach, Daphne Reim
Projektpartner: kontur