Ideenwettbewerb Visionen für Regionen - nexus im Auftrag der Stiftung Demokratischen Jugend Ideenwettbewerb "Visionen für Regionen" 2008

Was muss sich in meiner Region ändern, damit ich bleibe oder wiederkomme? Antworten auf diese zentrale Frage des Wettbewerbs "Visionen für Regionen" suchten Jugendliche aus Ostdeutschland im Alter zwischen 14 und 21 Jahren. Dazu erhielten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in ihren Gruppen einen gut gefüllten Ideenwerkstattkoffer mit Anleitung vom nexus Institut. Es galt, in Ideenwerkstätten die gefundenen Visionen in einen konkreten Wettbewerbsbeitrag umzusetzen.

Die besten und kreativsten Beiträge prämierte eine Jury mit Preisen. Federführend beim Wettbewerb war die Koordinierungsstelle "Perspektiven für junge Menschen" bei der Stiftung Demokratische Jugend. Der Wettbewerb wurde vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert und durch Träger der Jugendarbeit beworben. Weitere Informationen über den Wettbewerb, die Jury, die Preisverleihung und die Gewinnerbeiträge waren während der Projektlaufzeit unter www.ideenwettbewerb.org zu finden (Webseite nicht mehr aktiv).

Termine: Anmeldeschluss war der 31.10.2008, Einsendeschluss für die Beiträge war der 15.12.2008, die Preisverleihung fand am 27.03.2009 in Berlin statt.

Auftraggeber: Stiftung Demokratische Jugend
Laufzeit: 09/2008 – 03/2009
Verantwortliche Mitarbeiter: Dr. Birgit Böhm, Sören Marotz M. A.
Broschüre "Visionen für Regionen" - Das muss sich ändern, damit wir bleiben. Herunterladen als pdf (9,1 MB).